+49 681 933 170 94 (Mo. - Fr. von 9.00 - 17.00 Uhr) info@erlebnispark-bliesgau.de

Neuigkeiten!!! Spielbetrieb ab dem 21. September!!! Große Eröffnung am 3.Oktober

Adventure Golf

Adventure Golf vereint Minigolf und klassisches Golf miteinander. Auf rund 3 000 qm mit 18 liebevoll gestalteten Kunstrasenbahnen kann man seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen, und sich mit seinen Freunden, Bekannten, Verwandten und Kollegen messen. Für Kinder gibt es eine spezielle 12 Loch Anlage mit spannenden und kindergerechten Bahnen. ADVENTURE GOLF bietet 100 Prozent Fun Faktor mit realistischem Golf-Gefühl für Jung und Alt.

Das Thema Saarland darf natürlich bei unseren Golfbahnen auch nicht fehlen, siehe Saarschleife 😉 

Auf einen Blick!

18 Kunstrasenbahnen auf rund 3 000 qm
100% Fun Faktor!
Ab 6 Jahre
Spieldauer: ca. 1,5 Std.


Ab September 2019 „ganz jährlicher Spielbetrieb“

Bearbeiten
Montag Ruhetag
Dienstag – Sonntag Ab 10:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit

Für Gruppen und Schulen auch Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Preise Adventure Golf + Kids Green

Adventure Golf 18 Loch
Bearbeiten
Tarife Einzelpreis
Kinder (6-14 Jahre) 6,50€
Schüler/Studenten** 6,50€
Jugendliche/Erwachsene 8,50€

*Personenbezogen Verbindung mit Ausweis
**gilt nur in Verbindung mit gültigem Ausweis

Adventure Golf 18 Loch 10er Tickets
Bearbeiten
Tarife 10er Ticket
Kinder (6-14 Jahre) 55,00€
Schüler/Studenten** 55,00€
Jugendliche/Erwachsene 75,00€

*Personenbezogen Verbindung mit Ausweis
**gilt nur in Verbindung mit gültigem Ausweis

Kids Green 12 Loch
Bearbeiten
Tarife Preis pro Person
Kinder (6-12 Jahre) 4,00€
Familie (1 Erw. + 1 Kind)

Familie (2 Erw. + 1 Kind)

je weiteres Kind

8,00€

10,00€

3,00€

 

 

So wird’s gespielt!

Die Adventure Golf Spielregeln
1. Die Spielgruppen (Flights) können aus bis zu 5 Spielern bestehen.

2. Jeder Spieler erhält einen anders gekennzeichneten Ball (Unterscheidung durch Farbe, Nummer oder Werbelogo).

3. Die Spieler schlagen nacheinander am Abschlag ab. Das bedeutet, dass die Spielbahn erst dann betreten wird, wenn alle ihren Ball gespielt haben. Jeder Kontakt mit dem Ball, auch wenn dieser    nicht rollt, ist als Schlag zu werten.

4. Die Gruppe (Flight) darf das Spiel auf der Bahn erst beginnen, wenn eine voraus spielende Gruppe die Bahn verlassen hat.  Drängeln und Überholen ist nicht gestattet.

5. Der Spieler, dessen Ball am weitesten vom Loch entfernt ist, muss als nächstes wieder seinen Ball spielen. Also immer der Ball, der noch den größten Weg zum Loch hat, muss zuerst gespielt werden.

6. Landet der Ball im Wasserhindernis, so wird er wieder von Hand auf der nächst liegenden Stelle der Spielbahn eingesetzt. Der Spieler erhält einen zusätzlichen Schlag als Strafe.
Liegt der Ball unspielbar zu nahe an einem Hindernis oder an der Bahnbegrezung darf er ohne einen Strafschlag eine „Putterkopflänge“ vom Hindernis weggelegt und dann von dort weitergespielt werden.

7. Landet der Ball im Sandbunker, so kann der Spieler versuchen diesen wieder auf die Spielbahn zu spielen oder er wird wieder von Hand auf der nächst liegenden Stelle der Spielbahn eingesetzt. Der Spieler erhält somit einen zusätzlichen Schlag als Strafe. Der Sandbunker ist nach dem Verlassen wieder eben zu rechen.

8. Landet der Ball im Rough (hoher Rasen), so kann der Spieler versuchen diesen wieder auf die Spielbahn zu spielen oder er wird wieder von Hand auf der nächst liegenden Stelle der Spielbahn eingesetzt. Der Spieler erhält somit einen zusätzlichen Schlag als Strafe.

9. Die Spielbahn ist beendet, wenn der Ball des Spielers eingelocht ist. Die Gruppe (Flight) beginnt erst an der nächsten Bahn, wenn alle Spieler der Gruppe die aktuelle Spielbahn beendet haben.

10. Nach 8 Schlägen auf einer Bahn muss der Spieler die Bahn aufgeben. Für diesen Spieler wird die Bahn dann mit 10 Schlägen gewertet.

11. Gibt ein Spieler eine Bahn unversucht schon vorher auf, so erhält er zusätzlich 2 Strafschläge und wird mit einer 12 gewertet.

12. Das Ergebnis der Schläge aller Bahnen zusammen ergibt das Endergebnis den so genannten Score. Dies nennt man auch Zählspiel.

Definition PAR: Für jedes Green ist ein sogenanntes PAR definiert. Dieser Wert steht für die Anzahl an Schlägen, die ein sehr guter Spieler braucht um den Ball vom Abschlag in das Loch zu spielen.

Gruppen

Firmenevents

Den Zusammenhalt stärken. Teambuilding hautnah erleben. Die wichtigen Entscheidungen auf dem Adventure Golfplatz treffen, dann die Seele in der Bliesgau-Scheune baumeln lassen! Gerne planen und realisieren wir mit Ihnen gemeinsam Ihr Firmenevent.

JGAs

Feiert Euren Junggesellenabschied auf unserem weitläufigen Partyareal! Entdecke die Möglichkeiten des ERLEBNISPARK BLIESGAU. Dreht eine Runde auf der Adventure Golf Anlage und lasst Euch von der Bliesgau-Scheune verführen.

Geburtstage

Feiere Deinen Geburtstag auf der Bahn! Messe Dich mit Deiner Familie und Freunden. Das beste ist – Du musst Dich um nichts kümmern! Alles ist bereits vor Ort: leckere Spezialitäten und köstliches Grillgut. Genieße Deinen Geburtstag – mit uns.